Susann Konsolke

Susann Konsolke

Susann Konsolke schloss 1995 ihre Aus­bil­dung zur staatlich an­erkann­ten Erzieherin ab. Zwei Jahre später absol­vierte sie die Ausbil­dung zur Waldorf­erzieherin in Hannover, wo sie zum ersten Mal mit den Spielen von Wilma Eller­siek in Berüh­rung kam. Seit dem sind diese ein täg­licher Bestand­teil ihrer Arbeit im Waldorf­kinder­garten mit Kindern und Kindern mit besonderem Förderbedarf. Von 2012 bis 2014 nahm sie an der ersten berufs­be­glei­ten­den Aus­bil­dung zum Rhythmik­päda­go­gen nach Wilma Eller­siek teil und schloss diese ab. Des Wei­teren unter­rich­tet sie Hand­gesten­spiele am Waldorf­erzieher­seminar Kiel und gibt Hand­gesten­kurse in Schleswig–Holstein.

Weitere Dozenten: