Kirsten Stäbler

schloss 1990 ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Waldorf-Erzieherin in Kassel ab. Nach mehreren Berufsjahren lernte sie in der Erziehungspause durch ihre Teilnahme an einem Mutter-Kind-Kurs die Ellersiek-Rhythmik intensiv kennen. Davon inspiriert und begeistert eignete sie sich im Privatstudium bei Frau Ingrid Weidenfeld die rhythmisch-musikalischen Sprech-Bewegungs-Spiele von Wilma Ellersiek an. Sie leitet seit vielen Jahren Fortbildungen zur Ellersiek-Rhythmik und ist Teil des Dozentenkreises bei Tagungen und von Beginn an in der Ausbildung. In den Jahren 2009-2017 hatte sie die Projektleitung zur Gründung einer Waldorfkindertagesstätte in einem sozialen Brennpunkt in Stuttgart.

Gründungs­mitglieder des Vereins: